Förderung in der Franz-Kirrmeier-Straße

Der Betriebsplatz 2 im Nordosten von Speyer umfasst die Bohrungen Römerberg 2,3, 4 und 5 sowie die zwei Hilfsbohrungen Römerberg H1 und H2. Anfang 2009 nahm das Konsortium die Bohrung Römerberg 2 im Nordosten von Speyer in der Nähe der Franz-Kirrmeier-Straße und des Müllberges zur weiteren Erkundung des Feldes vor. Diese Bohrung erforderte eine besondere Technik, denn das Ölfeld liegt zum Teil unterhalb der Stadt Speyer. Durch Nutzung modernster Technologien ist es möglich, über eine sogenannte abgelenkte Bohrung, an das Ölfeld zu gelangen, ohne direkt über dem Ziel bohren zu müssen. Seit Juni 2009 wird nun auch hier aus etwa 2.300 Metern Tiefe Erdöl gefördert.

Ausbau der Lagerstätte

Zwischen Dezember 2010 und März 2011 startete das Konsortium an diesem zweiten Betriebsplatz eine weitere Bohrung: die Römerberg 3. Sie sollte neue Erkenntnisse über die Erdöllagerstätte liefern und produziert heute ebenfalls Öl. Auch hier war eine Richtungsänderung nötig, um die erdölführenden Schichten zu erreichen. Zwei weitere Hilfsbohrungen, Römerberg H1 und H2, wurden anschließend vorgenommen. Sie hatten den Zweck, die Beschaffenheit und Ausdehnung der Lagerstätte genauer kennen zu lernen. Im Frühling 2014 wurde die Bohrung Römerberg 4 und im Frühling 2017 die Römerberg 5 gebohrt.

Herzstück des Betriebsplatzes: die Eruptionskreuze

Mit dem Eruptionskreuz kann das Öl kontrolliert aus der Bohrstelle entnommen werdenDie Förderung erfolgt über das sogenannte Eruptionskreuz, das als Bohrlochabschluss zu verstehen ist und aus einer Rohrleitung und zahlreichen Bedienungsgeräten besteht. Es dient dazu, Erdöl kontrolliert nach oben zu befördern. Das rote E-Kreuz steht auf einer wasserdicht versiegelten Betonplatte, dem Bohrplatz. Zudem gibt es einen mit Asphalt befestigten äußeren Bereich, der als Verkehrsfläche genutzt wird.

 

 

 

Kontaktieren Sie uns

  • Anschrift Projektbüro
    Große Himmelsgasse 1 | 67346 Speyer
  • Info-Telefon | E-Mail
    (0) 49 / 6232 / 6497949  | info (at) erdoel-in-speyer.de
  • Sprechstunde nach Anmeldung
    Mittwochs, 16 - 18 Uhr, in der Großen Himmelsgasse 1