Eine Million Tonnen Speyerer Öl

Positive Produktionszahlen im Betrieb Speyer, der seit acht Jahren unfallfrei arbeitet

Speyer, 20.1.2016. Grund zur Freude im Erdölbetrieb Römerberg-Speyer: Mitte Januar überschritten die Produktionszahlen die Grenze von einer Millionen Tonnen gefördertem Öl. „Wir sind sehr stolz auf unser Projekt in Speyer und die gute Arbeit des Teams“, betont Bernard Prost, Asset Manager Süd der GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH (ENGIE), die seit 2008 gemeinsam mit der Palatina GeoCon & Co.KG auf zwei Betriebsplätzen in Speyer Erdöl fördert. Besonders stolz ist das Konsortium darauf, dass die Produktion seit Beginn im Januar 2008 störungsfrei, ohne Unfall und unter höchsten Sicherheits- und Umweltstandards abläuft. Die Anzeigentafel auf den Betriebsplätzen zeigt derzeit genau 2.925 unfallfreie Betriebstage an. 

Ein Leuchten in Kinderaugen zaubern - Weihnachtsaktion: Spielzimmer in kommunaler Flüchtlingsunterkunft eingerichtet

Speyer, 18.12.2015. Dank der Unterstützung des Konsortiums aus GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH (ENGIE) und Palatina GeoCon & Co. KG konnte jetzt ein Spielzimmer für Flüchtlingskinder in der städtischen Unterkunft in der Kurpfalzkaserne eingerichtet werden. 

Konsortium lässt im vierten Jahr den Speyerer Christbaum erstrahlen

Speyer, 30.11.2015. „Eine Domstadt wie Speyer ohne einen großen Christbaum vor der Kathedrale ist für uns nicht denkbar“, sagt Gernot Eberhard, Geschäftsführer der Palatina GeoCon GmbH & Ko. KG, die im Konsortium mit der GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH seit 2008 in Speyer Erdöl fördert. Deshalb finanzieren die beiden Firmen zum mittlerweile vierten Mal den Transport, die Aufstellung und Beleuchtung des großen Weihnachtsbaumes vor dem Dom.

Konsortium lässt Salierschule erblühen

Speyer, 29.10.2015. Zehn Apfelbäume, sechs Birnbäume und vier rotblühende Kastanien spendete das Erdöl fördernde Konsortium aus GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH (ENGIE) und Palatina GeoCon & Co. KG für eine Baumbepflanzung vor der Salierschule in Speyer. Der symbolische Pflanzakt fand gestern Abend mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Vertretern des Konsortiums statt.

Kontaktieren Sie uns

  • Anschrift Projektbüro
    Große Himmelsgasse 1 | 67346 Speyer
  • Info-Telefon | E-Mail
    (0) 49 / 6232 / 6497949  | info (at) erdoel-in-speyer.de
  • Sprechstunde nach Anmeldung
    Mittwochs, 16 - 18 Uhr, in der Großen Himmelsgasse 1